Spaghetti-Eis oder Kirschen? Warum wir uns öfter über Alternativen Gedanken machen sollten !!!

kirschen Vor kurzem habe ich mir vorgenommen, etwas mehr auf meine Ernährung zu achten. Vor allem gesünder soll sie werden – was das ganz konkret heißen soll, ist noch nicht ganz klar, wird sich aber in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln.

Die Halbwertszeit von guten Vorsätzen
Wie es so oft ist mit guten Vorsätzen, kaum sind sie gefasst, da drohen sie auch schon wieder über Bord zu fliegen. Spaghetti-Eis passt definitiv nicht zu meinem Plan – zu fettig und zu süß, aber leider lecker.

Der Kopf sagt Nein, der Bauch sagt Ja – was für ein Dilemma. Also habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was gesünder ist als Spaghetti-Eis ist und trotzdem meinen Wunsch nach etwas Süßem, Erfrischendem und Kühlen erfüllt. Spontan fielen mir die Kirschen ein, die ich morgens in den Kühlschrank gelegt hatte. Das könnte klappen.

Der Plan geht auf
Ich habe mir also ein paar abgewogen, mich auf die Terasse gesetzt und hatte danach gar keine Lust mehr auf Spaghetti-Eis. Mit einem guten Blutzuckerwert wurde ich dann auch noch belohnt. Es hat geklappt. Ich bin begeistert.

Nach und nach fallen mir immer mehr Dinge ein, die gesünder sind als Spaghetti-Eis und trotzdem meine kulinarischen Wünsche erfüllen. Es macht richtig Spaß, meine Liste „gesünder als Spaghetti-Eis“ zu füllen z.B. gekühlte Melone oder auch selbstgemachtes Eis aus gefrorenen Früchten.

Alternativen bieten neue Perspektiven
Wir neigen dazu, zu formulieren, was wir nicht mehr machen wollen oder was wir nicht mehr essen wollen. Doch es lohnt sich, sich Gedanken darüber zu machen, was wir stattdessen wollen. Sie ist schon praktisch, so eine Liste mit Alternativen und es macht Spaß, alles auf der Liste auszuprobieren.

Habt ihr auch schon mal über Alternativen zu Dingen, die ihr verändern wollt, nachgedacht?

Ina Manthey

Coach für Menschen mit Diabetes

Sei der Erste, der den Beitrag teilt:

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.